Rosenbogen in Lärche von Schreiner-Design in München Neuried

Doppel-Einfahrtstor im Jugendstil von Schreiner-Design in München Obermenzing
 
Tonnen-Häuschen in Lärche von Schreiner-Design in München Westpark

Garagen-Einfahrttor, Gartentür und Zaun in heimischer Lärche von Schreiner-Design in München Forstenried
eingefasster Lärchen-Zaun von Schreiner-Design in München Obermenzing
 
Die Materialauswahl…

…im Außenbau ist für die Haltbarkeit absolut entscheidend. Das ökologisch unbedenklichste Holz ist dafür nach wie vor die heimische Lärche. Lärchenholz kann auch ohne Oberfläche viele Jahre unbeschadet überstehen, sofern man die übliche Vergrauung des rötlichen Ursprungs-Farbton akzeptieren möchte. Massiv-Holz Lärche ist äußerst langlebig, da es sehr resistent gegen unsere Witterung in Deutschland ist.


Hübsch anzusehen

Im Bild zeigen wir ein neues Tonnen-Häuschen mit Lärchen-Kantholz-Beplankung, das als Maßanfertigung montiert wurde. Entscheidend für eine Haltbarkeit des Lärchen-Holzes ist die Bauweise mit Wasser-Ablauffuge zwischen Korpus und Sockel. Somit kann ein Verwittern der Unterseite des Häuschens durch den „Wasser-Saug-Effekt“ weitestgehend vermieden werden.


Klassisch

Desweiteren sehen Sie einen Lärchen-Zaun inkl. Gartentürchen und Garagen-Einfahrts-Torflügeln mit aufrechter Lattung in heimischer Lärche. Die beweglichen Bauteile des Lärchen-Holzzauns wurden mit einem Schrägen Sperr-Riegel verbaut und somit ein Absinken der Torflügel längerfristig zu verhindern.